• Die Natur der Umgebung genießen
  • Der erste Schritt für einen guten Start in den Tag
  • Einkehren und entspannen
  • Regionale Leckerbissen für den Feinschmecker
  • Der Chef kocht persönlich
15.09.2018 - 25.11.2018 Schmankerl

Kulinarischer Herbst mit Wildbret aus heimischen Wäldern

Im „Kulinarischem Herbst“ erwarten Sie herzhafte Spezialitäten von Wild, Kürbis und Co.

Zum Aufwärmen empfiehlt sich unsere kräftige Wildrahmsuppe mit Steinpilzen und Croûtons. Als Hauptgang wählen Sie - unter anderem - zwischen Wildschweingulasch mit Spätzle, gebackenem Hirschschnitzel mit Reis oder zartem Rehbraten mit Brokkoli, Rotkraut und Kürbisstrudel.
Empfehlenswert ist vor allem unsere Platte "Das Beste vom Wild", auf der Sie auserwählte Köstlichkeiten vom Wild samt Beilagen probieren können. Solange der Vorrat reicht!

Als herbstliches Dessert servieren wir mit Kastanienmousse gefüllte Palatschinken, mit Schokosauce und Schlagobers garniert.

Wir wünschen Ihnen einen bunten Herbst und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!
24.12.2018 - 01.01.2019 Allgemein

Öffnungszeiten an den Feiertagen

folgen
01.07.2019 Festlichkeit

Wallfahrtstag Mariä Heimsuchung - 1. Kirtag

In der benachbarten Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Geburt und Mariä Heimsuchung werden alljährlich am 1. Sonntag im Juli zahlreiche WallfahrerInnen aus den umliegenden Gemeinden erwartet, die dem Fest Mariä Heimsuchung (2. Juli) gedenken. Im Jahr 2018 fällt dieser Feiertag auf den 1. Juli.

Nach der heiligen Messe freuen wir uns auf Ihren Besuch bei uns, bei dem wir Ihnen beliebte Schmankerl, wie etwa Wiener Schnitzel oder Käsespätzle, servieren. Zum süßen Ausklang darf ein Eiskaffee, den Sie in unserem gemütlichen Schanigarten genießen, nicht fehlen.

Gasthof Familie Hutter

Über uns...

Seit drei Generationen wird der kleine, aber feine Familienbetrieb in Rattersdorf geführt.

Zusammen mit seinem Team versteht sich Alois Hutter auf die burgenländischen Spezialitäten, die aus Produkten der Region frisch zubereitet werden. Zu den Speisen werden nicht nur auserwählte Weine gereicht, sondern ebenso Säfte aus Früchten des Mittelburgenlandes. Und zum süßen Ausklang sollte man sich die köstlichen Desserts und Mehlspeisen nicht entgehen lassen, wie z.B. vorzügliche Palatschinken mit hausgemachter Marmelade ...

Der Gastraum bietet Platz für 60 Personen, und das Extrazimmer eignet sich ideal für Familienfeiern und Feste bis 40 Personen. An sonnigen Tagen lädt ein schöner Gastgarten für gemütliche Stunden zum Verweilen ein.

Komfortable Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer mit Dusche, WC und TV laden Sie dazu ein, einen geruhsamen Aufenthalt bei uns zu verbringen.

Ungarn und das Blaufränkischland liegen nicht nur ein paar Schritte vor der Haustür, der Gasthof Hutter befindet sich außerdem an einem der schönsten Fahrradwege Österreichs, und die Grenze zu Ungarn kann man hier sogar über den Friedenswanderweg und den Alpannoniawanderweg überschreiten.

Die Therme Lutzmannsburg und der Naturpark Geschriebenstein sind in 15 bis 20 Autominuten gut erreichbar.

Als Mitglied der "Schmankerlwirte Burgenland" vermittelt der gemütliche Gasthof mit seinem abwechslungsreichen Angebot burgenländischpannonische Lebensart und Gastlichkeit.

Öffnungzeiten: 9:00 - 22:00 Uhr | Küche: 11:00 - 14:00 und 17:30 - 21:00 Uhr | Ruhetag: Montag und Dienstag